Personalisierte Fliegen

Personalisierte Fliegen

Der Ursprung der Fliege liegt in dem 17. Jahrhundert in militärischem Gebiet zurück, aber bald wurde sie die elegante und exklusive Ergänzung der vornehmsten Gelegenheiten, wenn mit Smoking bzw. Frack kombiniert. Leger, klassisch, bizarr: unzählige Modelle. Wozu dient die Fliege genau? Sie ist unverzichtbar für black-tie Looks und eine schicke Alternative zu der langen Krawatte. Schau dir unsere Kollektion an Fliegen an und wähle einen Modell, der genau zu deinem Stil passt.


Mehr erfahren >
Fliege
Schwarz, blau, weiß, grün, grau: welche Farbe muss die Fliege sein? Wenn das Dress Code es verlangt, muss die Fliege mit dem Anzug kombiniert werden und die Maßstäbe der Eleganz folgen. Mit dem Smoking trägt man eine einfarbige, schwarze Fliege (daher der Begriff "black-tie"), die aus Seiden, sowie der Kummerbund, sein sollte. Mit einem Frack sollte die Fliege aus weißen Piqué sein, wie die Weste. Außer für Feierlichkeiten, die Fliege ist sonst mit legeren Looks ideal, wie z.B. mit einem Blazer oder mit einem Pullover. Mit Muster kann man auch spielen, aber es ist besser nicht glänzende Gewebe zu bevorzugen, wie z.B. Wolle.
Die am meisten geliebten Modelle sind zwei: klassisch und mit Spitze. Die klassische Fliege ist schlicht und elegant und eignet sich für formelle Anlässe. Die Fliege mit Spitze passt zu Männern, die kleiner sind oder ein schmales Gesicht haben. Sie ist ideal für Smokings mit steigenden Revers, da die Form der Fliege diesen Stil wiederruft und begleitet.
Stil
Um eine Fliege richtig zu tragen, muss man die Länge und die Höhe nicht übersehen. Was auch immer die Dimension, es ist wesentlich, dass sie genau zu der Hals- und Gesichtsform und zu dem Hemd passt. Auf Lanieri.com sind 2 Größe verfügbar: 5 cm Hohe für Männer mit Hals-Kreisumfang bis zu 41 cm; 6 cm Hohe für Männer mit Hals-Kreisumfang über 42 cm. Die Kragenspitzen des Hemdes sollten nicht von hinter der Fliege erscheinen und deswegen ist es besser, breitere Hemdkragen zu wählen, wie z.B. französisch, smoking oder club.
Die einfarbige Fliege ist unerlässlich für besondere Anlässe. Sie kann mit einem Smoking für Feierlichkeiten oder mit einem klassischen Frack für Hochzeiten kombiniert werden. Bist du unentschlossen zwischen Fliege und Krawatte für deine Freizeit? Es gibt keine Regeln dafür, es hängt nur von deinem Stil ab. Für alltägliche Businesslooks dagegen, folge diese wenigen Regeln: nie ohne Sakko und nie bei entscheidenden Anlässe, wie z.B. Arbeitsgespräche.